sollndes

Damit es nicht langweilig wird und ich ja nicht euphorisch in Richtung „jetzt kommt der Frühling und wir bleiben gesund“ denke, hat mich gestern Knall auf Fall Ohrenschmerzen heimgesucht. Ich meine OHRENSCHMERZEN. Wozu?! Und was solln des? Die eingeworfene IBU brachte auch keinerlei Verbesserung und da ja langer Donnerstag war bin ich kurz vor Knapp noch zum Vertretungshausarzt (dank Osterferien). War echt nett beide Kinder anzuziehen und in dem Zustand noch Auto fahren zu müssen. Aber immerhin war die Praxis leer und wir mussten gar nicht warten. Eine richtige Diagnose konnte die Ärztin gar nicht stellen, da ein riesiger Pfropf oder wie schreibt man das den Blick ins Innenohr versperrte. Eventuell ist das auch der Grund für die Schmerzen. Aber mein Hals sei auch sehr rot und angegriffen und da ich gefühlt seit November krank bin, verschrieb sie mir Antibiotika. Das erste Mal seit meiner Kindheit. Mir war dann auch das egal und ich nahm es, sowie ein anderes Nasenspray. Der Mann kam zum Glück direkt zum Arzt und übernahm dann die Rückfahrt. Zu Hause packte ich mich leidend ins Bett und nach 2 Stunden war der Spuk vorbei. Nur ein dumpfes Pochen blieb. Ich bin heute dann trotzdem mal notfallmäßig zum HNO gefahren und habe 3 Stunden im Wartezimmer zugebracht, zwischendurch lustige Tests über mich ergehen lassen, Pfropf wurde entfernt und naja eigentlich alles ok. Leichte Höriritationen und das Trommelfell sei etwas angegriffen. Der Arzt würde jetzt nichts weiter machen. Direkt zum Kindergarten gefahren – wo die Kinder den ersten Tag seit 8 Tagen verbrachten – und um halb 2 sind wir zu Hause alle totmüde ins Bett gefallen. Kindergarten ist anstrengend, Wartezimmer auch. So schliefen wir 2,5 Stunden. Oha! Tja und nun geht es mir gar nicht mehr so schlecht. Ich hab nur mega Hunger und habe gerade den Mann beauftragt aus der Stadt Sushi mitzubringen, weil das hab ich mir jetzt verdient!

Und wie gesagt, ich beende den Eintrag jetzt nicht mit der Hoffnung auf Frühling der uns ja Morgen endlich heimsuchen soll.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s