Glücksmoment #11

Ich liege platt wie eine Flunder in meinem Bett. Auf meinem Bauch liegt Haut an Haut mein süßer Sohn und schläft friedlich. Dabei schnauft er so niedlich.
Heute hatten wir so einen wundervollen Tag. Ich habe meine Große morgens in den Kindergarten gebracht und bin danach direkt weiter ins Freibad gefahren. Dort traf ich mich mit zwei Mamas und ihren Jungs zum Frühstücken und planschen. Es war herrlich. Als meine Freundin dann erzählte, dass ihre mama mittags ihren großen Sohn vom Kindergarten holt und nachkommt wollte ich das auch. Leider habe ich keine Oma hier wohnen. Also ließ ich meine Sachen da liegen, schnappte mir meinen Sohn der im Auto gleich seinen Mittagsschlaf hielt und überraschte Rumpelina mit unserem Schwimmbadbesuch. Ich schaute zu hause ganz schnell rein und holte noch zwei Handtücher und etwas zu trinken. Eine Stunde später waren wir wieder im Schwimmbad und verbrachten einen richtig schönen Sommertag im Schwimmbad. Mit lecker Burger, rutschen, plantschen, Eis, buddeln, eincremen, lachen, quatschen, kuscheln, nass spritzen, schaukeln, klettern. Meine beiden waren so lieb. Ich bin so so glücklich und nach 8.5 Stunden sind wir müde zu hause angekommen. Papa hatte schon das essen auf dem Tisch und dann die Kinder noch schnell geduscht und ins Bett gebracht. Wunderschön. Ein Tag voller Glücksmomente.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s