Kindermund #10

Ich liege krank auf der Couch. Der kleine Sohn neben mir. Das Töchterchen wollte noch einen Toast in der Küche essen, wurde vom Papa aber noch schnell gewickelt. Dann kam sie zu mir gerannt, setzt sich neben ihren Bruder.
Ich frage sie „wolltest du nicht in die Küche was essen?“
„Ja. Aber dann hab ich überlegt. Ja oder nicht oder doch oder nicht. Und dann hab ich mich für dich entschieden, weil ich hab dich so lieb“.

♡♡♡
Sie ist ja so süß!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kindermund #10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s