Kindermund #04

Ich zur Rumpelina: Was möchtest du denn heute mittag essen?
Rumpelina: Zucchini.
Ich: Mit was denn?
Rumpelina: Na mit der Gabel, Mama!
– Was frag ich auch so blöd?

 

Ich war mit beiden Kids im Drogeriemarkt einkaufen. Rumpelina durfte ihren eigenen Wagen schieben und ich war mit einkaufen und ihrem Bruder ganz gut beschäftigt und habe irgendwie gar nicht mitbekommen, was sie da alles eingepackt hat. An der Kasse habe ich es dann jedoch bemerkt, als ich ihren Wageninhalt aufs Band legen wollte. Bananenschaum zum baden?! Igitt. Kann mir kaum was ekligeres vorstellen. Oder weiße Babyhandschuhe. Ich fragte sie irritiert, was sie damit möchte?
Schaute sie mich an „Für meinen Bruda!„. Süß, aber brauchen wir nicht. Es waren noch zwei kleine Dosen Bonbons drinnen. Genau meine Lieblingsbonbons. Ich fragte also erneut, was sie damit möchte. Ganz aufgeregt antwortete sie „Hab ich für Mama gekauft. Kannst du dann im Auto wieda essen„. Oh Gott wie niedlich. Also kaufte ich natürlich die zwei kleinen Dosen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s