Bauchbild 35.SSW – 2.0

Diese Woche steht nun ganz unter dem Motto „Nestbau“. Mein Schwangerschaftscountdown zeigt auch seit heute das erste mal eine 3 vorne. 39 Tage! Olé. Das freut mich sehr. Es wurde also Zeit meine To Do Liste mal näher anzugehen. Durch meine ständigen körperlichen Wehwehchen habe ich auch gelernt, dass ich die Dinge dann tun sollte, wenn ich Energie dazu habe und nicht dann, wenn ich es mir vielleicht vornehme – klappt nämlich nicht. Überhaupt sind Pläne mit einer Endzeitschwangeren echt schwierig. Nachdem ich nun also wieder neue Power hatte, konnte es los gehen. Nach und nach trudeln hier ein paar Bestellungen ein fürs „neue Baby“. So haben wir jetzt ein Buggyboard, kleine Windeln, ein paar Sachen fürs Wochenbett und zum stillen,… unser TrippTrapp hat kleine Lieferengpässe und kommt mit der Newbornschale hoffentlich dann nächste Woche. Ich räumte die Kommode am Wickeltisch aus und Rumpelinas Kleider durften in den großen Kleiderschrank in ihrem Zimmer ziehen. Da ist eh viel mehr Platz. Die Waschmaschine drehte fleißig ihre Runden und so strahlt die Tragetasche vom Kinderwagen wie neu, die Manduca und die Tragetücher sind gewaschen, die meisten winzig kleinen Klamotten sind nun in der Kommode, die Krabbeldecke und einige andere Sachen warten auf ihren Einsatz. Das Babybay haben wir ja bereits letzte Woche aufgebaut. Der Maxi Cosi wurde hochgeholt und wird vermutlich auch noch gereinigt.

Da passierte aus Sicht einer gerade zweijährigen natürlich ziemlich viel gestern. Teilweise ist die Rumpelina mit viel Spaß dabei und legt sich in die Tragetasche und kichert los, sie liegt pausenlos im Maxi Cosi, wippt und spielt mit dem Spielebogen…aber sie versteht nun auch, dass es langsam ernst wird. Das ihre Sachen weggeräumt wurden und Platz geschaffen wurde für das „neue Baby“. Wir sagen nun ja immer für „Unser Baby“. Sie läuft aber das ganze Wochenende schon umher und sagt „ich großes Baby“ oder „ich auch Baby Bauch“. Sie hat schon daran zu knabbern. Wird also Zeit das die Sachen alle an ihrem Platz sind und sie sich dran gewöhnen kann, dass wir nur noch aufs Baby warten. Morgens ist sie sehr weinerlich, anhänglich und kann auch sagen, dass sie traurig ist. Uff, armes großes Baby!

Mein Bauch wächst, wird beschwerlich, es zieht stark nach unten, längeres stehen und laufen geht gar nicht mehr, regelmäßiges Liegen ist wichtig, Bauchbaby zappelt ganz viel, ich kann deutlich Händchen, Ellbogen und Füßchen erkennen. Das Baby reagiert extrem auf die Stimme und Liebkosungen der großen Schwester. Freue mich sehr auf gemeinsame Interaktionen und Beobachtungen.

35. Woche nun also:

35.SSW
35.SSW
Advertisements

Ein Gedanke zu “Bauchbild 35.SSW – 2.0

  1. Hach, es wird immer spannender bei euch! Nun bist du ja schon Endzeitschwangere! 😉
    Wie groß ist denn diesmal dein Bauch im Vergleich zur ersten Schwangerschaft? Ähnlich? Ich habe das Gefühl, ich platze diesmal kurz vorm Ende… bin jetzt in der 20. SSW schon so dick wie damals in der 24. *g*

    Auf die Geschwisterinteraktionen freue ich mich auch ganz besonders. *hach*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s