Kindermund #01

Oft lache ich herzhaft wenn ich in Zeitschriften oder anderen Blogs diese unheimlich witzigen Dialoge und Weltanschauungen von Kindern lese. Langsam kommt auch meine Große endlich in das Alter wo ich echt schmunzeln muss und freue mich was da noch alles kommt. Wird also Zeit für diese neue Kategorie. Sowas vergisst man nämlich unheimlich schnell.

Wir kommen in der Ferienwohnung an. Rumpelina entdeckt, dass auf Mamas und Papas Kopfkissen ein Stückchen Schokolade liegt. Heimlich stibitzt sie diese und steckt sie sich natürlich sofort in den Mund. Anschließend grinst sie frech und ruft „Danke Osterhase!“.

Gestern Abend wollte sie mal wieder nicht einschlafen und turnte noch durch das Schlafzimmer, während ich ein paar Seiten in meinem Buch las. Da zog sie plötzlich ihre Puppe aus, kletterte vom Bett, lief zum Wäscheständer den wir vor dem Regen gerettet hatten und hängte ganz selbstverständlich auch die Kleidung ihrer Puppe auf. Sehr niedlich! Als ich fragte, ob sie denn schon schläft raste sie zurück zum Bett, warf sich hin und imitierte laute Schnarchgeräusche. Wenig später war sie aber tatsächlich eingeschlafen, hihi.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s