Gartenzeit

Kinder lernen ja so unheimlich schnell dazu und sie akzeptieren neue Situationen eben so wie sie sind. Im Winter wurde eben Mütze, Schal und dicke Jacke angezogen und jetzt wird eben alles ausgezogen und sie darf nackt im Garten herumspringen. Die Woche hat es mit Temperaturen bis fast 40° echt in sich. Um so größer die Freude über unseren wunderschönen, größtenteils schattigen Garten. Der Opa hat uns ein Planschbecken spendiert und so lässt sich die Hitze doch richtig gut aushalten. Außerdem hatten wir jetzt jeden Tag Besuch von unseren neuen Krabbelgruppen Freundschaften. Das ist so wundervoll. Bei frischem Obst, lecker Eistee und toller Unterhaltung macht alles gleich dreifach Spaß.

Hier mal zwei Fotos von den heißen Tagen:

Bild

BildAchja, Rumpelina schleppt jetzt jeden Morgen ihre Gartenschuhe und die Sonnencreme an und möchte so deutlich machen, dass sie bitte sofort in den Garten möchte 🙂

Was geht es uns gut und wie dankbar bin ich für die Zeit, die ich gerade mit meinem Kind frei von Sorgen genießen kann. Danke. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s