Abstillen #3

Gestern habe ich mir die empfohlenen Globuli besorgt und sie ab Nachmittag stündlich genommen. So soll der Milcheinschuss verhindert werden. Und es funktioniert tatsächlich! Als ich zu Bett ging war alles weich und mit ging es gut. Rumpelina wurde gegen 2 wach und schrie laut und anhaltend nach der Brust. Den Becher schrie sie noch hysterischer an. Es war furchtbar sie so zu erleben. Nach ungefähr einer halben Stunde  gab ich nach und stillte sie. Sie trank und schlief schnell weiter. Da wartet also noch ein weiter weg auf uns. Solche Situationen machen nämlich echt hilflos. Dafür schlief sie den Rest der Nacht durch.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Abstillen #3

  1. Oh ich finde es so schlimm wenn man ein kleines Kind, dass noch stillen möchte, abstillen muss… ich bin froh, dass Du Dir ab und zu noch einen Ruck geben kannst um noch ein paar mal zu stillen, so ist es sanfter… ich bin froh, dass ich weder körperlich noch sonstwie gezwungen bin, abzustillen und einfach abwarten kann bis meine kleine Maus nicht mehr will… aber ich hoffe, dass das noch lange nicht der Fall sein wird, wir zwei geniessen es noch sehr 🙂
    Also ich wünsche Euch, dass es nicht zu hart wird (für beide) und dass Du Euch genug Zeit damit lassen kannst…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s