A presto!

ist italienisch und heißt bis Bald!

Wir verabschieden und nämlich am Mittwoch für ein paar Tage oder auch Wochen in den Urlaub. Wir haben lange überlegt, wohin es gehen soll, denn der Liebste hat seit heute Elternzeit und diese wollen wir so gut es geht gemeinsam genießen. Und wo kann man mehr genießen als im schönen Italien? Als Vegetarier tue ich mir in fremden Ländern oft schwer. Und da ich die mediterrane Küche sehr sehr gerne mag und wir noch nicht gemeinsam in der Toskana waren fahren wir nun mal dort hin. Um den doch recht weiten Weg aufzuteilen stoppen wir für 3 Nächte in Südtirol und lösen unseren Gutschein für ein Familienhotel ein. Ich bin sehr gespannt und freue mich richtig auf ein kleines bisschen Luxus.

In der Toskana haben wir uns auf einem Agrartourismus eingemietet. Das hat uns vor zwei Jahren schon sehr gut gefallen und danach schauen wir einfach mal weiter. Wie ist das Wetter? Wie macht die Kleine das mit? Was wollen wir noch sehen? Wollen wir wieder nach Hause oder doch noch ein paar Tage Freunde in München besuchen? Wir werden uns einfach treiben lassen und uns ohne Stress entscheiden wann es wieder nach Hause geht.

Elternzeit ist absoluter Luxus und ich bin sehr froh, dass wir sowas in Deutschland haben und es auch immer häufiger wird, dass auch die Männer diese Zeit nehmen.

Auf Bald!

 

Advertisements

3 Gedanken zu “A presto!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s