Gammelsonntag

Heute gab es hier einen richtigen Gammelsonntag. Die ganze Familie war bis 15.00 Uhr im Schlafanzug. Morgens wurde auf der Couch gekuschelt, Grey’s Anatomy geschaut, ein bisschen Müsli gemampft. Den Mittagsschlaf verbrachten das Töchterlein und ich gemeinsam im Bett und wachten zwei (!) Stunden später wieder auf. Am Nachmittag wurde trotz Regen ein Spaziergang an der frischen Luft unternommen, um sich danach ein warmes Bad – erst alleine, dann mit dem Baby zu gönnen. Frisch duftend wurde ein schnelles, aber leckeres Abendessen gezaubert. Das Baby bekam heute ein paar Spätzle, die sie voller Freude und Begeisterung mampfte. Das ist so niedlich und schien ihr sehr gut zu schmecken. Da kam ihr Schwabengen wohl durch. Nun spielt das Baby noch ein bisschen im Laufstall und wir warten auf meine große Schwester, die sich im Skype mal blicken lassen wollte um von ihrer ersten Woche in Argentinien zu berichten.

Ich bin eindeutig für mehr Gammelsonntage!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s