Hochzeitsvorbereitungen #2

Noch 3 Tage bis zur Hochzeit.
Wir halten unser „Kein-Stress-Fähnchen“ weiterhin hoch. Alles eine Sache der Planung und Gelassenheit. Nicht zuletzt des Anspruchs. Der ganze Tag wird so gestaltet sein, dass er für uns genau richtig ist. Wir nehmen nur bedingt Rücksicht auf Vorstellungen und Anmerkungen der Gäste. Ist ja schließlich unser großer Tag. Alles was richtig Stress bringt, haben wir gleich weggelassen, z.B. eine Tischordnung. Das wäre mein persönlicher Horror. Erstmal sollen alle Gäste dort sitzen wo sie wollen, sie sollen herumlaufen und die Plätze tauschen, sie sollen tanzen, draußen sein und Spaß haben. Aber allein die Vorstellung allen Gästen einen Platz zuzuweisen mit Nachbarn stelle ich mir unheimlich schwierig vor.
Heute habe ich den Großeinkauf erledigt und somit auch eine der letzten Sachen die ich für die Hochzeit tun konnte. Großeinkauf für meine Kuchen die ich noch gerne backen möchte (wir haben ein Kuchen & Dessertbuffet zum selber mitbringen). Außerdem werden einige Familienmitglieder bei uns nächtigen und dafür habe ich dann noch eingekauft.

Es ist merkwürdig so gar nichts mehr zu tun zu haben. Die Liedbätter für den Gottesdienst sind gedruckt und gefaltet. Die Anfahrtsbeschreibungen und Hotelinformationen sind raus. Die Playlisten stehen. Die Tischdeko und Menükarten wurden von uns gebastelt. Letzte Einkäufe wie Fackeln usw. wurden getätigt. Ein letzter Austausch mit dem Restaurant ist erfolgt. Die Probefrisur wurde besprochen. Der Tagesablauf am Samstag steht so ganz grob. Die Ringe sind bestellt werden aber nicht fertig, gibt schlimmeres. Schminke wurde besprochen und wird meine Tante machen. Der Mann hat endlich einen schönen Gürtel zum Anzug. Der Brautstrauss ist bestellt. Das Eheversprechen wurde in Worte gefasst.

Bleibt nur noch fröhliches Backen, am Freitag die Tische mit der Deko bestücken, vorher noch zahlreiche Sonnenblumen vom Feld pflücken und unseren Hochzeitstanz ein bisschen üben.
Ich bin sehr relaxed und freue mich auf Samstag.

Advertisements

4 Gedanken zu “Hochzeitsvorbereitungen #2

  1. Ich wünsche Euch schon heute (weil ich so wenig im Moment online bin) einen ganz tollen Tag, das er genau wie gewünscht werden mag … alles alles Liebe für Euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s