Stand der Dinge #02

Wird mal wieder Zeit festzuhalten was meine süße Maus neues kann und wie unser Alltag momentan so aussieht.
Im Urlaub hat sie das erste mal laut gelacht. Es ist ja sooooo niedlich. Das ist mit Abstand das süßeste was ich bisher gehört habe. Nun bin ich noch mehr in mein Baby verliebt ♥♥♥. Aber das laute Lachen ist noch sehr selten. Man muss nämlich ganz viel Blödsinn machen (z.B. Headbangen). Aber das wird jetzt bestimmt häufiger. Ach wie freue ich mich, wenn sie sich demnächst hoffentlich pausenlos am Stück kaputt lacht.
Seit gestern hat sie ihren Daumen entdeckt. Große Liebe sage ich Euch. Sie verschmäht ja bis heute den Schnuller. Aber der Daumen der hat was. Vorher hat sie immer versucht alle Fingerchen in den Mund zu stopfen. Nun lutscht, saugt und schmatzt sie mit einer Hingabe an ihrem Daumen. Da wird sogar ihr Spieltrapez langweilig.
Oma und Tante S. hat sie nun vollkommen akzeptiert und lacht ganz viel mit beiden. Sehr schön – bedeutet mehr Auszeit für mich ;-). So habe ich mich 2 Stunden beim Friseur verwöhnen lassen, während sie Eis essen und spazieren waren.
Rumpelina greift immer gezielter, hält fest (vor allem meine Haare!) und hat schon Mamas und Papas Brillen von der Nase gezogen.
Beim Auto fahren schläft sie immer ganz schnell ein.
Wir stillen immer noch voll. Doch langsam scheint Essen immer interessanter zu werden. Sie verfolgt mit großen Augen jeden Bissen der in Mamas Mund wandert und dabei geht ihr eigener Mund auch schön weit auf – aaaber damit muss sie noch ein bisschen warten!
Im Urlaub hat sie nachts mehr Hunger gehabt und wollte ca. alle drei Stunden trinken. Seit wir wieder zu Hause sind, schläft sie ca. 8 Stunden am Stück. Das ist sehr angenehm.
Gestern habe ich sie das erste mal so ganz alleine ins Bett gelegt. Spieluhr an, Küsschen und raus. Sie nöhlte ungefähr 20 Minuten herum und ist gegen 21 Uhr ganz alleine eingeschlafen. Großes Mädchen. Hat heute wieder geklappt. Nun versuchen wir mal die Stück für Stück ein bisschen früher ins Bett zu bringen.
Momentan bin ich für 6 Tage alleine mit der Maus. Der Papa weilt in London auf Geschäftsreise. Ich war erst ein paar Tage bei der Oma und nun schaun wir mal wie die restlichen Tage so ganz alleine klappen. Aber wir vermissen den Papa schon sehr.
Die U4 wurde die Woche gemacht. Rumpelina ist gesund und munter. Sie hat ordentlich zugenommen und ihr Gewicht war die letzten Tage mal wieder das Lieblingsthema von allen. Warum eigentlich? Ja mein süßes Baby hat Babyspeck und ich liebe jede einzelne Speckfalte.
Mein großes Mädchen, ich liebe Dich so wie du bist. Ich würde mir kein anderes Baby wünschen. Du bist so zauberhaft. Du machst mich so glücklich ♥

Advertisements

Ein Gedanke zu “Stand der Dinge #02

  1. Warte einen Monat dann hast du das lachen viel viel öfter 😉
    Ui ,London na hoffentlich bring dir dein Mann was schönes mit 🙂 Viel Glück und Spaß euch zewien ,ihr schaukelt das schon 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s