Bauchbild – 35. SSW

Schon wieder ist eine Woche vorbei. Schon wieder 7 Tage weniger auf dem Countdown. Heute sind es sogar unter 40 Tage. Seit Freitag bin ich nun auch offiziell im Mutterschutz. Finde ich übrigens sehr sinnvoll die werdende Mama zu schützen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen 9 Stunden am Tag im Büro zu sitzen und nebenbei noch ein paar Krisen zu bewältigen. Ich war ja meine letzten Arbeitswochen hauptsächlich damit beschäftigt im sitzen zu atmen, das war ja schon anstrengend genug. Nun also Mutterschutz. Den Antrag für das Mutterschaftsgeld habe ich auch gestellt und sollte dann ja hoffentlich alles pünktlich kommen!

Die letzte Woche ging irgendwie trotzdem schnell rum, obwohl ich anfangs dachte ich werde vor Langeweile sterben ;-). Aber es finden sich doch immer irgendwelche Sachen die man erledigen kann. So ist unser Arbeits/Gästezimmer nun auch endlich schön eingerichtet, ich habe den halben Donnerstag beim Arzt verbracht, weil der Ärztin das CTG nicht gefallen hat. Warum? Rumpelchen meinte nämlich genau zum CTG eine ausgiebige Turnstunde haben zu müssen. Es wurde zielsicher immer gegen den Knopf des Geräts geboxt und der Bauch war keine Sekunde still. Das Ergebnis war, dass die Herztöne sehr ausschlagend waren. Kein Wunder, DAS hätte mich auch angestrengt ;-). Naja sollte später noch zur Kontrolle ein weiteres CTG schreiben lassen. Habe vorher extra gut gegessen und mich diesmal in den Schaukelstuhl gesetzt und tatsächlich schlief das Kind! Puh! Glück gehabt :-). Diesmal sah die Kurve dann auch gut aus.

Yoga ist eigentlich ganz schön. Der Kontakt mit den Mitschwangeren tut gut. Aber das Yoga an sich ist nicht so meines. Die aktiven Übungen machen mir Spaß. Aber meist sitzen wir in unmöglichen Positionen mehrere Minuten und sollen tief atmen. Diese Übungen haben dann alle tolle Wirkungen (antidepressiv, stimmungshebend, vitalisierend, regenerierend). Ich finde sie eigentlich nur anstrengend. Aber vielleicht fehlt mir noch die notwendige Übung. Der Yogalehrer gibt mir auch ständig neue Übungen, weil ich die Übungen auf dem Rücken ja nicht machen kann…

Dann ging das Wochenende sehr schnell rum, weil wir endlich begonnen haben das Kinderzimmer zu streichen. Hach! Es wird toll!!! Bestimmt das schönste Zimmer der Welt – mindestens!! Nur gab es dann gestern noch ein kleineres Farbproblem, weshalb wir dann noch abbrechen mussten und ich heute noch mal andere Farbe besorge…wenn ich schon etwas anpacke, dann soll es bitte auch perfekt werden. Fotos kommen dann später wenn alles fertig ist :-).

Gleich gehe ich spontan noch mit einer Freundin schwimmen!! Immer schön fit halten, ne?

Das Bauchfoto mit mittlerweile plus 10 Kilo (wo sind die?!):

35. SSW

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Bauchbild – 35. SSW

  1. Schöner Bauch!!! Plus 10 Kilo ist ja quasi nix – wie machst du das?!
    Das mit dem CTG wundert mich. Bei meiner Frauenärztin war’s immer egal, wie sehr oder wie wenig das Kind turnte. Im Krankenhaus dagegen hab ich immer Traubenzucker und Wasser bekommen, damit das Kind wach wird wenn’s bei CTG gepennt hat und am Schluss hat es das eigentlich immer. Scheinbar wurden die CTGs irgendwann auch für ihn langweilig. 😉

  2. Danke. Wie ich das mache? Äm so essen wie immer, nur mehr Schokolade, deutlich mehr. Ansonsten ist ja alles gleich geblieben…
    Ach das mit den CTGs ist einfach merkwürdig. Ich habe jetzt schon keine Lust auf die weiteren die noch kommen *seufz*. Aber hilft ja nix 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s