Bauchbild – 34.SSW

Zum Wochenstart ein neues Bauchbild. Weiterhin alles bestens mit mir und dem Kindlein. Das Wochenende war vor allem ganz schön kalt. Nicht das es draußen extreme Minusgrade hat, nein unsere Heizung ist mal wieder ausgefallen und wir durften Samstag zusehen wie die Heizung minütlich von den Temperaturen herunterklettert und unsere Wohnung irgendwann echt bitter bitter kalt war. Die Nachbarn die sich mit der Heizung auskennen waren nicht da, die Vermieter haben wir nicht erreicht und als ich zu meiner Familie fliehen wollte erfuhr ich, dass dort Noro Einzug gefunden hat. Da kam ja echt alles zusammen. Also schön auf die Couch gekuschelt, Heizdecke und 3 weitere Decken über uns gestapelt, Tee getrunken und einen Film angeschaut… mittlerweile sind die Nachbarn wieder da und haben die Heizung wieder angeschmissen, aber wie lange das nun anhält will ich gar nicht wissen…

Unsere Wohnung nimmt weiter Form an. Wir haben jetzt endlich ein Spiegelschränkchen (das wollte ich ja schon immer mal haben ;-)) und die Wickelkommode allerdings noch ohne Aufsatz steht. Am nächsten Wochenende möchte der Liebste dann das Kinderzimmer bunt anmalen (ich bin gespannt) und dann können wir langsam alles schön hinstellen und einrichten. Hach…
Die besten Großeltern waren mal wieder Babyshopping und haben unsere Erstausstattung weiter vervollständigt. Langsam wirds…zumindest habe ich kein Gefühl von Panik mehr. Naja das könnte sich auch wieder ändern…zum Beispiel wenn ich an das arme Namenlose Kind denke ;-).

Unser Flitterwochenende wurde gestern Abend gebucht. Ein Wochenende in der Rhön, schönes Hotel mit Wellnessbereich inklusive Massage und romantischen Rosenbad für zwei. Habe gestern am Telefon mal all meine Wünsche durchgegeben…“Wir haben vor unser Flitterwochenende bei Ihnen zu verbringen. Kann ja nicht schaden, dass Sie das mal gehört haben und ja also ich bin Vegetarier, daher sollte das Essen bitte fleischlos sein, nein bitte auch kein Fisch… und ja ich bin schwanger, daher auch kein Alkohol weder im Essen noch zum Essen, ob man sich eine Alternative zum Sektfrühstück einfallen lassen könnte, wunderbar und ja als Schwangere ist das mit den Massagen auch nicht so einfach…vielleicht gibts da ne Gesichtsmassage? Ja fein. Und in meinem Hotelzimmer sollt bitte keine Treppe sein die ich erst zurücklegen muss um auf Toilette zu gehen…ansonsten bin ich ein sehr angenehmer und freundlicher Gast 😉“ Ich bin gespannt. Freu mich auf jeden Fall und hoffe darauf mich danach schön well zu fühlen.

Dann wünsche ich allen eine schöne Woche!! Hier nun das Foto:

34. SSW
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s