5. Monat

Heute beginnt der 5. Monat. Ja die Zeit vergeht wirklich wahnsinnig schnell. Wird Zeit sich ganz langsam mal ernsthaftere Gedanken über einen Namen zu machen. Das ist ja so unglaublich schwierig. Ich habe das Gefühl mich nie entscheiden zu können und befürchte, dass wir nach der Geburt immer noch nicht wissen, wie wir unseren Nachwuchs nennen wollen. Aber noch ist ja genügend Zeit.

Ich klopf schonmal auf Holz bevor ich das jetzt schreibe: aber diese Woche war die erste Woche in der ich mich nicht übergeben habe, in der mir nicht richtig schlecht war, in der mir das Essen wieder richtig Spaß machte, in der ich mich rundherum wirklich wohler fühle. Bitte Bitte Bitte lass es so weitergehen. Einzig anhaltende Kopfschmerzen störten. Aber ich kann ja nicht einfach Tabletten nehmen, oder? Was kann man denn da tun? Bisher habe ich früh schlafen gehen oder eine Runde an der frischen Luft drehen gewählt. Aber richtig gut wurde es nicht.

Auf Arbeit lief es die Woche ganz gut. Konnte einiges schaffen, hatte aber auch wieder jede Menge Krisen zu bewältigen. Aber das bringt der Job ja so mit sich. Meine neue Kollegin, die ich einarbeiten darf ist auch eine ganz Nette und daher blicke ich mal ganz zuversichtlich in die nächste Woche!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “5. Monat

  1. Paracetamol darfst du nehmen so viel ich weiß. Ansonsten – wie bei allem – frag am besten deinen Arzt!

    Drücke die Daumen, dass es das gewesen ist mit der Übelkeit! Bei mir ging’s leider bis über die 20. Woche hinaus.

  2. pjaupe hat recht, generell alles was das baby darf, darfst du auch z.b. medikamente für temepratursenkung für babys, die sind üblicherweise auch gut für kopfschmerzen….aufpassen mit pflanzen, das kann gefährlich sein, z.b. salbei -finger weg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s